S o l a r w ä r m e 
Umschalten auf die Kraft der Sonne

Eine Solarwärme-Anlage liefert in Deutschland genug Energie, um den Warmwasserbedarf Ihres Haushaltes im Sommer völlig zu decken. Das heißt, dass Sie Ihren Heizkessel im Sommer abschalten können!
Eine fachkundig installierte Solarwärme-Anlage deckt, übers Jahr gesehen, etwa 60 Prozent Ihres Warmwasserbedarfs. Wird die Kollektorfläche größer gewählt, kann die Solaranlage auch die Raumheizung unterstützen.

Sonnenenergie gibt es kostenlos und unbegrenzt.
Eine Solarwärme-Anlage macht Sie unabhängig von den Energiepreisen. Einmal investiert, ernten Sie kostenlos und zuverlässig Wärme von der Sonne. Das Ergebnis sehen Sie regelmäßig auf Ihrer Betriebskostenrechnung.